Impressum  |  Kontakt

Ausstellungen

LuxArtFair 2016
08.12.-11.12.2016


Christian Vittinghoff
25.11.-18.12.2016


consumART 2016
28.10.-30.10.2016


Horia Vancu
14.10.-20.11.2016


Anton Höger / 1. Galerie Weekend
29.09.-05.10.2016


RathausART 2016
05.08.-07.08.2016


The Forgotten Bar Project 2016
15.07.-24.07.2016


supermART 2016
27.05.-29.05.2016


Künstler der Galerie
15.04.-10.07.2016


Ariane Kipp
11.03.-10.04.2016


Joe Made This
27.11-20.12.2015


consumART 2015
24.-26.10.2015


GOHO 2015
11.-18.10.2015


von A bis Z
10.10.-22.11.2015


blooom art.fair Köln
23.-27.09.2015.2015


Babis Panagiotidis
10.07.-09.08.2015


Philipp Zurmöhle
12.06.-07.07.2015


supermART 2015
22.05.-24.05.2015


Ethnic Language
08.05.-07.06.2015


Stroke Art Fair 2015
29.04.-03.05.2015


Harri Schemm und Dan Reeder
28.11.-21.12.2014


Caspar Hüter
31.10.-23.11.2014


GoGaTa 2014
25.10.-26.10.14


10 Jahre Galerie
26.09.-26.10.14


RathausART 2014
08.08.-10.08.14


simple T
11.07.-03.08.14


supermART 2014
30.05.-01.06.14


No figuration!
17.05.-06.07.14


Stroke Art Fair Munich
30.04.-04.05.14


Mark Timmins und Jana Kreisl
11.04.-11.05.14


Peter Schmidt
07.03.-06.04.14


No abstraction!
31.01.-02.03.14


Candea-Vatamanu
29.11.-22.12.13


Harri Schemm
23.11.-24.11.13


Romanian Contempo
16. und 17.11.2013


GOHO 2013
13.10.-20.10.13


Holger Becker
27.09.-20.10.13


RathausART 2013
02.08.-04.08.13


Florent Girard
05.07.-04.08.2013


Evi Kupfer und Daniel Cojocaru
08.06.-30.06.13


supermART 2013
31.05.-02.06.13


Künstler der Galerie
10.05.-02.06.13


Stroke Urban Art Fair
01.05.-05.05.13


Horst Münch und Thomas Egerer
05.04.-25.04.13


Georg Baier
01.03.-31.03.13


Marco Wegfahrt goes rfzk
01.02.-24.02.13


Wanda Leuthe
24.11.-23.12.12


Karsten Neumann
10.11.-11.11.12


Anne Kammermeier & Francesco Ferrante
19.10.-18.11.12


GoGaTa 2012
13.10.-14.10.12


Ramon de Jesus
21.09.-14.10.12


Berliner Liste 2012
13.09.-16.09.12


The Forgotten Bar Project
29.06.-13.07.12


supermART 2012
01.06.-03.06.12


Schenone-Tibabuzo
25.05.12-24.06.12


Stroke Urban Art Fair München Praterinsel
03.05.12-06.05.12


Pop-up Galerie Obere Schmiedgasse 54
03.03.12-30.04.12


Yin Ren - Perspektiven
14.04.12-13.05.12


Bettina Graber-Reckziegel und Corinna Theuring
16.03.12-08.04.12


Übersicht II
27.01.12-11.03.12


Harri Schemm
25.11.11-18.12.11


GOHO 2011_Übersicht
16.10.11-20.11.11


Transkaukazja 2011
12.08.11-04.09.11


Matthias Kluger
08.07.11-07.08.11


... oh, my god!
10.06.11-03.07.11


supermART
03.06.11-05.06.11


Claudia Wirth
06.05.11-29.05.11


Sebastian Kolb
08.04.11-01.05.11


Ralf Dieter Bischoff
11.03.11-03.04.11


Thomas Egerer
04.02.11-06.03.11


Larissa Wagner & Walburga Popp
07.01.11-30.01.11


Jochen Bögl
26.11.10-19.12.10


Su-Ran Sichling
22.10.10-21.11.10


Home
17.09.10-17.10.10


Romina Schenone
25.06.10-01.08.10


Jakub Najbart
21.05.10-20.06.10


Alexander Sterzel
16.04.10-16.05.10


Heike J. Wurthmann
19.03.10-11.04.10


45sent
19.02.10-14.03.10


Sabine Schuster
15.01.10-14.02.10


Peter Fidel
27.11.09-20.12.09


Birgit Nadrau &
Yvonne Degrell

GOHO 2009
17.10.09-22.11.09


5 Jahre ArTelier
19.09.09-11.10.09


OUT OF OFFICE
05.09.09-13.09.09


Frank Kretschmann
03.07.09-09.08.09


Stadt(ver)führungen
19.06-21.06.09


Peter Schmidt
15.05.09-21.06.09


Pia Morgenthum
03.04.09-10.05.09


Regina Maria Suchy
27.02.09-29.03.09


Tom Schrade
16.01.09-22.02.09


Frank Johannes
28.11.08-21.12.08


Andreas Lehmeyer
24.10.08-23.11.08


Catherine Dueville
19.09.08-19.10.08


Hausstellung
25.07.08-14.09.08


Jan Engels
30.05.08-13.07.08


Sascha Banck & Daniel Berger
04.04.08-25.05.08


Meltem_Söylemez
22.02.08-30.03.08


Sassan Khider
11.01.08-17.02.08


Christina Maria Schmid
17.11.07-23.12.07


Gabriela Dauerer
13.10.07-11.11.07


Christian Haberland
07.09.07-07.10.07


Karsten Reckziegel
01.06.07-15.07.07


Andreas Hammerbacher
20.04.07-27.05.07


Lisson & Kunios
09.03.07-15.04.07


26.01.07-25.02.07

Markus Adlhoch
08.12.06-14.01.07


Randzonen
27.10.06-03.13.06
Andy Brunner
Joachim Lindner
Frank Kretschmann
Stefan Koch


Andreas Lehmeyer
15.09.06-22.10.06


Zwischenbilanz
28.07.06-10.09.06


Karin Kröll
02.06.06-16.07.06


Marc Pfeiffer
28.04.06-28.05.06


Sabine Schuster
03.03.06-10.04.06


Pablo Lira Olmo
20.01.06-26.02.06


Sabine Ammon
02.12.05-15.01.06


Goho Ausstellung
22.10.05-27.11.05
Ismail Atmalı


Heike J. Wurtmann
09.09.05-14.10.05


Bettina Graber
10.12.04-23.01.05




 

Randzonen im Artelier 27.10.06 - 03.12.06

Andy Brunner,
Joachim Lindner,
Frank Kretschmann
& Stefan Koch

www.randzonen.com
 

Randzonen

RANDZONEN – ist das die Zukunft, die uns nicht erspart bleibt? Ist das die Richtung, der unsere Gesellschaft unwiderruflich folgen wird? Ist das das Resultat der sozialen Ignoranz oder der Apathie? Oder ist es nur die Gleichgültigkeit, in der wir leben, die unsere Sinne verblendet?

Es gibt sicher viele Fragen, die man aus den Arbeiten dieser vier Fotografen ziehen kann. Mit
Sicherheit entstand die Fotoserie auch aus anderen künstlerischen Aspekten, aber die Theorie, die hier erstellt wird, ist, denke ich, nicht weit von der gelebten Realität entfernt.

Die rasende Entwicklung der Gesellschaft zwingt uns, Wahrheiten, Situationen oder Veränderungen in unserer unmittelbaren Nähe nicht mehr wahrzunehmen. Ob das Gebäude,
Straßen, Alltagssituationen oder Momentaufnahmen sind, ist beinahe gleichgültig. Die „Globalisierung der Sinne“ hat uns schon längst überrollt und fest im Griff. Wir sind oft
Gefangene unseres Selbst.

Dass die Fotografien stilistisch klare Linien aufweisen und teilweise zur künstlichen Surrealität einladen, ändert nichts an der Tatsache, dass sie bodenständig und ein Teil der vorhandenen Welt sind. Und zwar der vor unseren Augen. Hier in Nürnberg und Fürth. Stadtteile, die wir teilweise vergessen haben und nicht mehr wieder erkennen. Wie unsere Augen. Unsere Augen fahren oft vorbei als wären sie Frontscheiben, die sich unsere Umwelt nur als Projektionsfläche zunutze machen. Die Tiefe wird nicht nur nicht erreicht oder erkannt, sondern sie wird gar nicht erst gesucht. Die Schnelligkeit, mit der sich heute Situationen verändern, lassen es aber auch nicht zu. Verweilen können wir nur manchmal und auch nur in Bruchteilen, wie es z.B. diese Fotografen erlauben oder zulassen. Denn der Zeitdruck schiebt uns an RANDZONEN der Wahrnehmung.

RANDZONEN – eine Utopie der Zukunft oder schon heutige Realität? Viele dieser Fragen bleiben momentan ohne Antwort. Aber dieses Buchprojekt, initiiert und durchgeführt von Andy
Brunner, Stefan Koch, Frank Kretschmann und Joachim Lindner, kann uns veranlassen und dazu
bringen, Antworten zu finden.
 

Galerie